Abo 2019/20 im Congress Casino Baden

Das neue Abo liegt auf!
Bestellung: braunsperger@beethovenphilharmonie.at

1. Abo-Konzert: 2. Oktober 2019, 19:30
MOZARTS GEIST AUS HAYDNS HÄNDEN
W. A. Mozart: Sinfonie B-Dur, KV 319
J. N. Hummel: Trompetenkonzert E-Dur
L. v. Beethoven: Ouvertüre zu “Coriolan”, op. 62
J. Haydn: Sinfonie Nr. 95 c-Moll

Manuel Blanco, Trompete
Thomas Rösner, Dirigent

2. Abo-Konzert: 20. November 2019, 19:30
BEETHOVENS 6. KLAVIERKONZERT
L. v. Beethoven: Klavierkonzert D-Dur, op. 61a (nach dem Violinkonzert op. 61)
Auszüge aus der Schauspielmusik zu “Prometheus”
F. Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur, D200

Javier Negrin, Klavier
Thomas Rösner, Dirigent

3. Abo-Konzert: 17. März 2020, 19:30
ENTDECKUNGEN UND ZEITGENOSSEN
F. Schubert: Ouvertüre in e-Moll, D 648
L. v. Beethoven: Konzertsatz für Violine und Orchester C-Dur, WoO5
Zwei Romanzen
F. Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre “Die Hebriden”, op. 26
C. M. v. Weber: Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 19

Karin Adam, Violine
Dirigent: Ernest Hoetzl

4. Abo-Konzert: 27. Mai 2020, 19:30
VOM DUNKEL ZUM LICHT
H. Jasbar: Liquid Remix (UA)
G. Mahler: Kindertotenlieder
R. Strauss: “Morgen”, “Zueignung”
L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Paul Armin Edelmann, Bariton
Thomas Rösner, Dirigent

Abonnementpreise

KATEGORIE I
Standard € 125.-
Beethoven Club* € 115.-
Studenten € 62.-

KATEGORIE II
Standard € 100.-
Beethoven Club* € 90.-
Studenten € 50.-

* Beethoven Club:
Mit der Bezahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrages ab EUR 75.- erhalten Sie zahlreiche Vorteile – u.a. auch ein vergünstigtes Abonnement! Wir freuen uns über neue Mitglieder im Beethoven Club – nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Abo-Bestellung & Kontakt:
Mag. Astrid Braunsperger
Rudolf Reiter-Str. 8, 2540 Bad Vöslau
braunsperger@beethovenphilharmonie.at, Tel.: +43 676 350 25 63

Les Contes d’Hoffmann

LES CONTES D’ HOFFMANN
Jacques Offenbach

Offenbachs einzige Oper, ein Juwel deutscher Melancholie und französischen Esprits, die zum Welterfolg wurde, fantastisch präsentiert im stilvollen Kaiserhof des Stiftes Klosterneuburg.

Beethoven Philharmonie
Musikalische Leitung: Christoph Campestrini
Inszenierung: François de Carpentries

mit Eugenia Dushina, Daniela Fally, Margarita Gritskova, Regine Hangler, Florina Ilie, Clemens Unterreiner, Zurab Zurabishvili u.v.a.

Premiere: Samstag, 6. Juli 2019
Weitere Vorstellungen:
Juli 9, 11, 13, 16, 19, 23, 25, 27, 31 
August 2
jeweils 20.00 Uhr

Weitere Infos: www.operklosterneuburg.at

China-Tournee: 1. bis 16. Mai 2019

Die Beethoven Philharmonie geht auf ihre 1. China-Tournee!

3.5.   Shenyang
5.5.   Suzhou
7.5.   Chongqing
9.5.   Changsha
11.5.  Wenzhou
12.5.  Nanjing
14.5.  Wuxi
15.5.  Xiamen

2 Programme, 8 Konzerte,  15 Tage, 56 MusikerInnen, 15 Nationen

Wir werden auf facebook berichten – follow us!

Programm 1:
W. A. Mozart: Sinfonie D-Dur, KV 385 „Haffner-Sinfonie“
F. Schubert: Sinfonie h-Moll, D 759 „Unvollendete“
L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Programm 2:
L. v. Beethoven: Ouvertüre zu „Coriolan“
L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op, 68
L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Beethoven Philharmonie
Christoph Campestrini, Dirigent

Die Beethoven Philharmonie war in Paris!

Am 8. November war die Beethoven Philharmonie für ein “Konzert für den Frieden” in der UNESCO in Paris eingeladen. Das Orchester führte unter der Leitung des renommierten Dirigenten Philippe Entremont Mozarts Jupiter-Sinfonie und das 5. Klavierkonzert von Beethoven auf.

Schön war es in Paris, à bientôt !