19:30 - 21:30

8 Jahreszeiten

Congress Center Baden, Kaiser Franz-Ring 1, 2500 Baden

8 Jahreszeiten

A. Vivaldi: »Le quattro stagioni« Concerti, op. 8 (»Die vier Jahrezeiten«)
A. Piazzolla: »Las Cuatro Estaciones Porteñas« (»Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires«)

Yury Revich, Violine und Leitung

Gleich zweimal durchs Jahr – mit Vivaldi und Piazzolla

Von der Nord- zur Südhalbkugel, von der Alten in die Neue Welt, vom Barockzeitalter in die Gegenwart: Viel Trennendes liegt zwischen Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla. Gleichwohl: Mit seinen vier Jahreszeiten knüpfte der argentinische Tangomeister bewusst an ein historisches Vorbild an, um zu zeigen, wie der Gang durchs Jahr im 20. Jahrhundert ausfallen kann – mit Referenzen an Tango, an Jazz und natürlich an Vivaldi. Dass etwa Motive aus Vivaldis „Sommer“ bei Piazzolla im (argentinischen) Winter erklingen, ist nur eine der klanglichen Offenbarungen, die die unmittelbare Gegenüberstellung der beiden Zyklen in einem Konzert mit sich bringt. Auf der Geige brilliert der vielfach ausgezeichnete junge Geiger Yury Revich in reizvollen Fassungen der „Acht Jahreszeiten“.

ACHTUNG: Dieses Konzert ist zugleich das 4. Abo-Konzert des Stadtabos!
Als Abonnent*in der Beethoven Philharmonie können Sie dieses Konzert zu einem ermäßigten Preis dazubuchen und bekommen innerhalb der gewählten Abo-Kategorie Sitzplätze zugeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.